Kontakt

Bei Google auf der ersten Seite - Geht das überhaupt?

27. August 2021
|
Lesezeit: 4 Minuten

    Oft erreichen uns Fragen zu diesem Thema. In diesem Artikel wollen wir nun das "große Geheimnis" lüften. Wie komme ich bei Google auf die erste Seite? Für viele ein Hexenwerk, für manche scheinbar unmöglich... Bevor Du fragst: Ja, wir können "Wir bringen dich auf Seite eins von Google" auch nicht mehr hören. Es scheint so als Spalten sich hier die Meinungen und niemand möchte konrekt darüber sprechen. Alles nur ein Marketing-Pitch um das eigene Produkt zu verkaufen? Mit unserer mehr als 8-jährigen Erfahrung liefern wir dir eine ehrliche Antwort. Diese basiert auf Datenauswertungen der letzten Jahre. Von unserem Netzwerk (Partnern) und von uns. Außerdem zeigen wir dir kurze Ausschnitte unserer eigenen Webseiten - surprise, surprise.

    Wie komme ich bei Google auf die erste Seite?

    Anders gefragt: Ist es möglich auf Seite eins zu kommen? - Selbstverständlich. Natürlich nur durch harte Arbeit, Analysen, Datenauswertungen und eine Strategie.

    Wir wissen, diese Antwort wolltest du jetzt nicht hören, denn:

    Oftmals wird die Optimierung einer Webseite als kleine Spielerei verkauft. Eine kurze Änderung hier, noch schnell die Schrift etwas Fett gestellt und die Rankings kommen von alleine, oder? Vergiss es.

    Die sogenannten Hosting-Page-Builder mit kostenloser Optimierung steigern das Bullshit-Level noch einmal. Diese helfen dir in allen Fällen dabei, für ein Keyword wie "Lila Katzensocken mit grünem Plusch und lachender Katze" zu ranken. Wieviele Besucher du dadurch auf deine Webseite leitest kannst du dir ausmalen. Nicht mal einen einzigen im ganzen Jahr.

    Deshalb brauchst du, um auf die erste Seite von Google zu kommen, einen Gameplan. Dieser sollte bevor du deine Webseite online nimmst vorhanden sein. Was wir genau mit einem Gameplan meinen findest du im nächsten Abschnitt.

    Step 1: Gameplan or get shrekt

    Bevor Du die Struktur deiner Webseite entwickelst, oder entwickeln lässt, solltest Du dir Gedanken über deine potenziellen Keywords machen. Eine Liste mit Keywords hilft dir dabei, diese in verschiedenen Themen-Clustern zu unterteilen. Bei der Auswahl musst du entscheiden, welche Gruppierungen für deine Zielgruppe geeignet sind und dir möglicherweise die meisten Conversions-Driven. Anhand dieses Gameplans kannst du nun die Struktur und Silos deiner Webseite planen. Hierfür gibt es diverse Tools oder du suchst dir eine SEO Agentur die diesen Part für dich übernehmen kann. Step 1 erledigt!

    Step 2: Content

    Anhand deiner Keywordliste und Clustern kannst du nun den Content für deine Webseitennutzer entwickeln. Unter Berücksichtigung des Search-Intents, Entitys, Keywords und einer Sentiment Analyse wir jedes Keyword-Cluster um den "Centroid" herum abgestimmt. Hört sich kompliziert an? Ja, wir sind nicht mehr im Jahr 2013.

    Content-Basics: Dein Content sollte dem Nutzer Antworten auf seine Suchanfrage geben. Google ist eine Question-Answer-Engine. Überlege dir nach was der Nutzer sucht, wenn er "enter Keyword here" in Google eingibt und eine Suchanfrage startet.

    Wenn du deine Webseite für eine lokale Suchanfrage optimierst (z.B. Dorf / Stadt mit max. ~10.000 Einwohnern) werden diese Maßnahmen ausreichen. Hier kommt es auf die Mitbewerber an. Investieren diese in ihre Webseite bzw. SEO? Falls die Antwort nein lautet dann herzlichen Glückwunsch zu deinen geschenkten Rankings.

    Der Nachteil: Das Suchvolumen in diesen Bezirken ist meist sehr niedrig, so dass meist nur eine kleine Anzahl an Anfragen in mehreren Monaten zustande kommt. Für Unternehmen mit hochpreisigen Produkten trotzdem lohnenswert. Sollte sich dein Durchschnittsgewinn im Cent Bereich befinden (vielleicht verkaufst du Bierdeckel oder sowas) dann ist es den Aufwand nicht wert.

    Unsere Neukunden-Analysen führen wir übrigens mit dem selben Gedanken aus.

    Kurzer Auszug unserer eigenen Projekte. Hier sind wir nicht nur auf Seite eins sondern direkt auf Platz 1. Alleine auf Seite 1 hat dieses Projekt hunderte Keywords.

    Step 3: Backlinks - the hidden Sausage

    Du hast gemerkt die Konkurrenz ist On-Point und hat bereits SEO umgesetzt? Deine Webseite steckt auf Seite 2, Seite 3, Seite 4, etc. fest? Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten.

    1. Dein Content ist nicht On-Top da du nicht die benötigten Tools besitzt. Linkaufbau wäre hier Sinnlos.
    2. Dein Content ist Point-On und du deckst alle, von Google geliebten, Entitäten ab. Linkaufbau für Ranking-Pushs!

    Step 4: Geduld

    Wenn wir eines über die letzten 8 Jahre gelernt haben, dann ist es Geduld. Rankings benötigen Zeit. Alle umgesetzten Maßnahmen wirken nicht innerhalb 24 Stunden. Gerne kann es schon drei- bis vier-Wochen, oder länger, dauern bis du Bewegung deiner Webseite erkennen kannst.

    Step 5: Auswertung, Analyse - Repeat the Loop

    Wenn die gewünschten Resultate ausbleiben solltest du dein Vorgehen wiederholen. Werte deine Data aus: Wie Verhalten sich die Nutzer auf deiner Webseite - Analysiere und Optimiere den Content weiter - Führe eine technische Analyse der Webseite durch - Wie verhält sich der internal PageRank.

    Fazit zu "Wie kommt meine Homepage bei Google auf die erste Seite"

    Wie du siehst ist die Suchmaschinenoptimierung ein komplexer und kontinuierlicher Prozess. Dieser Artikel soll dir einen kleinen Überblick über die Vorgehensweise geben. Selbstverständlich gibt es innerhalb der einzelnen Steps noch viele kleine Zwischenschritte - ansonsten wäre es ja zu einfach und jeder SEO Millionär.

    Für Keywords mit sehr wenig Mitbewerber werden diese Schritte ausreichen um eine kleine, lokale Webseite zu positionieren. In größeren Städten wie beispielsweise München, Hamburg, Frankfurt oder Stuttgart wirst du damit relativ wenig Erfolge erzielen. Hier kommen komplexe Strategien und Analysen zum Einsatz.

    Bonus: Google erste Seite Dominieren

    Kann man in Google die komplette Seite eins übernehmen? Sofern man das nötige Budget und Arbeit investieren möchte (beachten: Kosten / Nutzen) besteht die Möglichkeit, die erste Seite bei Google zu dominieren. Für unsere kanadische SEO-Agentur haben wir im Jahr 2015 die komplette Seite eins von Google, mit verschiedenen Plattformen, übernommen. Unterhalb findest du einen Screenshot davon.

    Hier haben wir (fast) die komplette Seite eins von Google dominiert.
    09261 9643719
    E-Mail schreiben
    Kontaktformular